HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Letztes Spiel

TecArt BlackDragons
2
Herner EV
3

Nächstes Spiel

Herner EV
Hannover Indians

Seit dem heutigen Freitag, dem 1. Juni 2018 heißt die Spielstätte des Herner EV im Gysenbergpark nun Hannibal-Arena. Der schon vor einiger Zeit abgeschlossene Vertrag wurde noch einmal symbolisch zum offiziellen Start des neuen Namens zwischen Jutta Kemper, der Geschäftsführenden Gesellschafterin der euco Unternehmensgruppe und Jürgen Schubert, dem HEV Geschäftsführer bekräftigt (siehe Bild). Die euco Unternehmensgruppe verwaltet das Hannibal Einkaufscenter, das vor über 40 Jahren auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Hannibal an der Stadtgrenze von Bochum zu Herne entstanden ist. Der in mehrfacher Hinsicht symbolträchtige Name ‚Hannibal‘ wird nun auch auf die Eissporthalle übertragen.

Weiterlesen ...

Teamwork ist nicht nur direkt auf dem Eis das „Zauberwort“, sondern generell auch bei der Nachwuchsförderung. In diesem Sinne freut sich der Herner EV mit dem EC Bad Nauheim einen neuen Kooperationspartner präsentieren zu können. Der Traditionsverein aus der hessischen Kurstadt im Wetteraukreis spielt seit fünf Jahren in der DEL2. Die Kooperation ist zuerst für ein Jahr ausgelegt, beinhaltet aber eine Verlängerungsoption, da beide Parteien eine möglichst längerfristige Zusammenarbeit anstreben.

Weiterlesen ...

Torhüter Lukas Schaffrath ist der neunte Neuzugang beim Herner EV für die Saison 2018/19. Mit dem 21-jährigen gebürtigen Duisburger ist der Kader der Grün-Weiß-Roten mittlerweile auf 21 Spieler (3 Torhüter, 7 Verteidiger, 11 Stürmer) angewachsen. „Mit dem bisherigen Kader bin ich sehr zufrieden. Wir sind froh dass sich diese Spieler dem HEV angeschlossen haben bzw. am Gysenberg geblieben sind“ meint Herbert Hohenberger, der neue Trainer des westfälischen Oberligisten.

Weiterlesen ...

Nachdem die Aktion des Herner EV mit der Kumpelkarte erfolgreich abgeschlossen wurde, beginnt nun als nächstes der Verkauf der Treue-Dauerkarten. Wer also schon eine Dauerkarte besessen hat, der kann für die neue Spielzeit eine Treue-Dauerkarte erwerben.

Neben dem grundsätzlichen Preisvorteil einer Dauerkarte bei den Meisterschaftsspielen (zwei Spiele gratis) sind bei der Treue-Dauerkarte auch die Vorbereitungsspiele inklusive. Playoff-Spiele sind grundsätzlich nicht in den Dauerkarten enthalten.

Der Verkauf dieser Treue-Dauerkarten erfolgt ab sofort, die Anmeldung dazu ist bis zum 22.06.2018 möglich.

Weiterlesen ...

Mit Dennis Dörner und Tom Schmitz kann der Herner EV zwei weitere Verteidiger in seinem Team für die Saison 2018/19 begrüßen. Der erste (Dennis Dörner) ist ein echter Neuzugang, der zweite stand zwar schon im Kader der letzten Saison, fiel aber wegen einer langwierigen Verletzung aus der Vorbereitungszeit die gesamte Spielzeit aus. Nun will aber Tom Schmitz endlich zu seinem Debüt im Dress der Grün-Weiß-Roten kommen.

Weiterlesen ...