HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Leitbild
-Der Kumpel vom Berg-

Standortsicherung

Der Herner Eissportverein hat das primäre Ziel, den Standort der vereinseigenen Eishalle zu bewahren. Bei der Sicherung des traditionsreichen Standortes im Revierpark Gysenberg setzt der Verein auf eine kontinuierliche Modernisierung der Eissporthalle. Der Verein, seine Vertreter und Mitarbeiter sind sich der großen Verantwortung jederzeit bewusst, den Eissport nicht nur für die Bewohner der Stadt Herne, sondern auch für die angrenzende Region und deren Einwohner entlang der Ruhr fortlaufend zu erhalten.

Getreu nach dem Motto: Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region!

Sportliche und wirtschaftliche Kontinuität

Der Herner Eissportverein setzt sich das Ziel, in jeder Saison, eine konkurrenzfähige und sportlich erfolgreiche erste Mannschaft seinen Anhängern zu präsentieren. Dabei spielt langfristig der sportliche Aufstieg, in die zweithöchste Spielklasse Deutschlands, eine maßgebliche Rolle. Die Verantwortlichen achten dabei unentwegt auf die finanziellen Rahmenbedingungen und das vorhandene Budget. Der Verein und die erste Mannschaft sollen stets im Einklang zueinander wachsen. Auch künftig ist der Verein laufend bestrebt neue Partner und Sponsoren für sein Vorhaben zu begeistern.

Getreu nach dem Motto: Behutsam zu großen Erfolgen!

Gelebte Kameradschaft

Der Herner Eissportverein bekennt sich zu den Werten und Normen des Ruhrgebiets und des Bergbaus und fördert dadurch den Zusammenhalt innerhalb der Region. Dabei spielen Zuverlässigkeit, Kameradschaft und bedingungsloser Einsatz auf und neben dem Eis eine maßgebliche Rolle. Unsere Fans und Spieler kommen aus der ganzen Welt, gleich, welcher Nationalität, Religiosität und Hautfarbe. Verantwortliche, Mitarbeiter, Ehrenamtliche und Helfer arbeiten stets professionell und seriös. Darüber hinaus setzt sich der Verein fortlaufend für die Belange seiner Anhängerschaft ein.

Getreu nach dem Motto: Echte Kumpel halten zusammen!

Soziale Verantwortung

Der Herner Eissportverein ist der Sportverein in Herne mit der höchsten durchschnittlichen Zuschauerzahl. Daraus resultierend bekennt sich der Verein zu seiner sozialen Verantwortung und unterstützt verschiedene karitative Projekte im angrenzenden Raum. Ferner beheimatet der Verein sämtliche Nachwuchs-, Reserve-, und Freizeitmannschaften und bietet somit allen Aktiven, die Möglichkeit, ihren Sport mit voller Leidenschaft und Hingabe auszuüben. Öffentliche Laufzeiten für jedermann ergänzen das einmalige Freizeitangebot. Abschließend findet der Schulsport eine weitere attraktive Anlaufstelle auf Herner Stadtgebiet.

Getreu nach dem Motto: Der Mythos vom Gysenberg lebt es vor!