Unnötige HEV-Niederlage in Thüringen!

Der Herner Eissportverein hat das Auswärtsspiel bei den TecArt Black Dragons Erfurt mit 2:4 (0:1/2:1/0:2) verloren, dabei aber eine Leistungssteigerung zur Pleite in Krefeld gezeigt. Am Freitagabend geht es zuhause (20 Uhr) gegen die Saale Bulls Halle weiter. Herne musste dabei auf die langzeitverletzten Akteure Mark Shevyrin und Alexander Komov verzichten. Auch Kapitän Michel Ackers […]