HERNE MINERS

Die Kumpel vom Gysenberg

U11A am Westbahnhof

Am Sonntag startete unsere U11A in die neue Saison. Im altbekannten Turniersystem standen Spiele gegen die Gastgeber aus Essen, die Düsseldorfer EG und Krefeld auf dem Plan.

Im neuen Spielsystem standen erst 12 Minuten auf dem Kleinfeld und anschließend 21 Minuten auf dem längs geteilten Spielfeld an.

Die Truppe von Trainer Timo Kahl stand hoch motiviert und top eingestellt auf dem Eis.

In leidenschaftlichen Spielen konnten die jungen Gysenberger viel Erfahrungen sammeln. Am Ende standen 3 Siege und 3 Niederlagen auf dem Turnierbericht.

Weiter gehts für die U11A Anfang November in Köln. Die U11B startet am Samstag in Herford in die Saison.