Herner EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Eine Woche nach der knappen Niederlage in Solingen (4-5), nahm
die Jugend des HEV eindrucksvoll Revanche.
Mit 9-5 schickte man die Raptors zurück ins Bergische Land.

Im Gegensatz zum Spiel vor einer Woche als man mit 10+1 Spielern antrat konnte man diesmal mit 14+2 Spielern antreten.
Gespannt war man auf den Neuzugang Alexander Zaslavski von der Düsseldorfer EG (DNL).Der um es vorweg zunehmen mit 2 Toren und 2 Vorlagen einen super Einstand hatte.

Weiterlesen ...

Am 10.12.2016 öffnet der 1. EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum. Im Rahmen der Eröffnung wird der Herner Eissportverein e.V. sich ab 16.00 Uhr mit seiner Laufschule präsentieren. Unter der Anleitung unserer Laufschul-Trainer wird es  eine ca. 30 minütige Mitmach-Laufschule geben. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit,  sich auf der Eisfläche der Jahrhunderthalle auszuprobieren. Der Herner EV wird die Gelegenheit nutzen, sich als Verein vorzustellen. Hierzu wird der Herner EV mit einem Infostand vor Ort sein.

Weiterlesen ...

Eine Woche nach dem Blutleeren Auftritt in Dortmund ging es am Sonntag für unsere Jugend ins Bergische Land.Gerade einmal 10+1 Spieler standen Coach Lutz Bongers zur Verfügung.
Das Spiel begann so wie das letzte endete, 2-0 lag man nach
7 min.zurück und man musste das schlimmste befürchten.
Aber diesmal ließ man nicht die Köpfe hängen,im Gegenteil, ab
Mitte des 1.Drittel war man das aktivere Team.

Weiterlesen ...

Herner EV – Soester EV 26:3 (4:0; 12:2; 10:1)

27.11.2016 (PB) Heute hatten unsere Jungs das Tabellenschlusslicht zu Gast. Eingeplant war ein klarer Sieg gegen die bis dahin sieglosen Soester. Im ersten Drittel konnte der Gegner noch einigermaßen mithalten, aber ab dem Mitteldrittel brachen alle Dämme. Man muss bei den Soestern anerkennen, dass sie sich bis zum Spielende nie hängen ließen. Jedoch waren die Herner in allen Belangen überlegen. Über 110 Torschüsse wurden auf das Tor des Gegners abgefeuert. Nur dem heute bestens aufgelegten Gegnertorhüter war es zu verdanken, dass der Sieg nicht noch höher ausfiel.

Weiterlesen ...

27.11.2016 (HS) Es war ein Spiel zum vergessen. NICHTS stimmte. NICHTS klappte. Alles was man im Training geübt und besprochen hat.................alles Schall und Rauch.

Das einzig Positive ist, das sich keiner Verletzt hat und sich keiner eine große Strafe sich eingehandelt hat.

Weiterlesen ...