HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Nächstes Spiel - U15

EC Lauterbach
Herner EV

U15 - Sieg im Auftaktspiel

HEV Troisdorf 2909 1 1

Am 29.09.2019 war es endlich so weit. Die U15 unseres HEV hatte gegen den EHC Troisdorf ihr erstes Pflichtspiel in der Landesliga NRW in der Saison 2019/2020. Den besseren Start erwischten die Gysenberger, die durch das erste Tor durch David Baum auf Vorlage von Maxim Beck und Nikita Maer nach 10 Spielminuten nicht unverdient in Führung gingen. Das zweite Tor erzielte genau 98 Sekunden später Georgi Grashin auf Vorlage von Joris Hagner und Bastian Borgmann. Ärgerlich war für die Jungs von Trainer Milan Mazanec, dass sie 2 Sekunden vor Ende des 1. Drittels noch den Anschlusstreffer zum 2:1 haben hinnehmen müssen.

In einem ausgeglichenen 2. Drittel konnten die Gäste aus Troisdorf den Spielstand egalisieren. Der EHC zog im Mittelabschnitt eine und der HEV zwei Strafen. Beide Teams konnten aber die Überzahlsituationen nicht für sich nutzen und so ging es mit einem 2:2 in die Drittelpause.

Im Schlussdrittel kam es nach 45 gespielten Minuten noch schlimmer für unseren HEV, denn die Gäste konnten mit 2:3 in Führung gehen. Diese Führung konnte das Team vom Gysenberg aber bereits 2 Minuten später durch Joris Hagner ausgleichen und so entwickelte sich ein spannender Schlussabschnitt. Wie auch im 2. Drittel konnte keines der Teams Überzahlsituationen für sich nutzen, noch konnte der HEV eine der zahlreichen gut rausgespielten Chancen verwerten, so dass eine Entscheidung im Shootout erzwungen werden musste. Hier hatten die Herner Jungs die besseren Nerven und konnten durch den verwandelten Penalty von Luis Falkowski zwei Punkte auf dem Habenkonto für sich verbuchen.

Tore: 1:0 (10:02) Baum #81 Assists: Beck #20, Mear #61

          2:0 (11:40) Grashin #71 Assists: Hagner #18, Borgmann #36

          2:1 (19:58) Gomonovs #6 Assitst: Kirkov#12

          2:2 (36:39) Weisser #20 Assists: Apel #8, Bach #15

          2:3 (45:56) Kirkov #12 Assists: Pfalz #5, Gomonovs #6

          3:3 (47:51) Hagner #18

          4:3 (SO) Falkowski #67

PIM: Herne 8 Troisdorf 4