HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Nächstes Spiel - U15

TuS Wiehl
Herner EV

Am frühen Sonntagmorgen des 24.11.2019 machte sich unsere U15 auf den Weg zu der Oetker-Eisbahn in Bielefeld. Der dort beheimatete TSVE Bielefeld empfing unsere Jungs aus Herne und um 7:30 Uhr ließ der Schiedsrichter am heutigen Morgen das erste Mal den Puck auf das Eis fallen.

Weiterlesen ...

Am frühen Samstagmorgen am 16.11.2019 ging es für unsere U15 in das ostwestfälische Herford zu den Ice Dragons. Zur Überraschung der Spieler und Mitgereisten Fans gab es Leute, die wohl noch früher aufgestanden waren und die vor dem ersten Bully noch fleißig auf dem Eis trainierten.

In einem von den Chancen her ausgeglichenem ersten Drittel gingen die Herner Jungs in der achten Spielminute durch Gerorgi Garshin auf Vorlage von David Baum mit 1:0 in Führung ehe die Jungs im zweiten Drittel zwei Mal nachlegten und den Spielstand auf 3:0 erhöhten.

Weiterlesen ...

Gemäß des Spielplans ging es für unsere U15 am Freitag den 01.11.2019 zu den Luchsen im hessischen Lauterbach. Das erste Bully wurde um 18 Uhr gespielt. Die Gäste aus Herne führten bereits nach dem ersten Drittel mit 5:1 Toren. Auch im zweiten Spielabschnitt ließ der HEV wenig anbrennen und auf der Anzeigetafel war nach 40 gespielten Minuten der Spielstand von 3:9 zu lesen. Im Schlussdrittel konnten beide Teams noch jeweils zwei Tore erzielen, sodass das amtliche Endergebnis 5:11 hieß.

Tore:

0:1 PP1 Baum, D. (Peter) 05:37

0:2 Hüser (Falkowski) 08:17

0:3 Maer (Beck) 13:02

0:4 Falkowski 13:16

1:4 Niemann 14:09

1:5 Falkowski 17:59

1:6 Falkowski (Hagener) 22:27

1:7 Mear 22:37

1:8 Mear (Below) 29:40

Weiterlesen ...

Am 12. 10.2019 hatte unsere U15 ihr viertes Saisonspiel. Um 09:15 Uhr wurde das erste Bully in der Eissportarena in Bergisch Gladbach beim dort beheimateten ESV gespielt.

Das Team aus Herne konnte nach 9:03 Minuten erstmals jubeln. John-Maurice Dornhege hieß der Torschütze zum 0:1. Im ersten Spielabschnitt konnte der HEV den Vorsprung auf 0:4 erhöhen.

Im zweiten Drittel konnten die Jungs von dem Gysenberg ihren Vorsprung, obwohl die Intensität des Spiels rapide zunahm, weiter ausbauen. In dem sehr körperbetonten Drittel zog Bergisch Gladbach vier Zweiminutenstrafen und der HEV drei. Mit einem Spielstand von 0:7 ging es in die wohlverdiente Pause.

Weiterlesen ...

Am 04.10.2019 um 20 Uhr war der Gegner wie am vergangenen Sonntag erneut der EHC Troisdorf.

Dieses Mal ging es für die Herner Jungs aber zu der Eissporthalle an der Uckendorfer Str.. Mit neuen Stutzen setze die Gästemannschaft schon vor dem ersten Bully zumindest optisch Akzente. Das erste Auswärtsspiel dieser Saison begann nach 7:29 gespielten Minuten mit dem Führungstreffer unseres HEV recht erfolgreich. Luis Falkowski erzielte auf Vorlage von Ian Nash und Lukas Below das 0:1. Die Troisdorfer konnten jedoch fünf Minuten später wieder ausgleichen und so ging es leistungsgerecht in die wohlverdiente Pause.

Weiterlesen ...