HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Nächstes Spiel - U13

EHC Troisdorf
Herner EV 1b

Gelungener Saisonstart für die U13A

Nach dem vielversprechenden Gewinn des PreSeasonTurniers in Neuss konnten die Spieler der U13A im ersten Ligaspiel gegen die Roten Teufel aus Bad Nauheim an ihre Leistung anknüpfen.

Ein schnelles, kombinationsstarkes Spiel auf beiden Seiten ließ lange offen, wer die Punkte am Ende auf seinem Konto verbuchen konnte. Am Ende hatten die Roten Teufel ein Quäntchen mehr Glück, und konnten einen 6:4 Sieg mit nach Hessen nehmen.

IMG 20191119 WA0011

Der Oktober wurde ein reiner Trainingsmonat, ehe die nächsten Spiele im November ins Haus standen. In Herford konnten die Kids nicht ganz an ihre Leistung vom Bad-Nauheim-Spiel anknüpfen. Trotzdem nahmen die Herner ihre ersten Ligapunkte durch einen knappen 5:4 Sieg mit nach Hause.

Genau eine Woche später stand das nächste Heimspiel auf dem Plan. Dieses Mal waren die Young Roosters aus Iserlohn zu Gast. Der gegnerische Goalie hielt seine Mannschaft lange im Spiel. Erst im zweiten Drittel ließ er 3 Treffer für unsere Herner zu. Obwohl sich das Spiel gefühlte 55 Minuten im gegenerischen Drittel abspielte, konnten sich die Roosters bei ihrem Goalie bedanken, dass es nur bei einem 3:0 zugunsten des HEV blieb.

Am darauffolgenden Wochenende stand das erste Doppelwochenende für die U13A an. Freitags um 18:30 standen sich der HEV und die Düsseldorfer EG am Bullykreis gegenüber. Dieses Spiel war ähnlich dominat wie die Woche zuvor , und die DEG kam nur selten zu wirklichen Torchancen. Auch hier gelang der Mannschaft um Trainer Robert Simon ein weiterer Sieg, und dem Goalie Gianluca Bäuml ein weiteres Shut-out. Am Ende war auf der Anzeigentafel ein klares 5:0 zu lesen. Sonntags drauf stand der nächste rheinische Gegner auf dem Plan. Zum Auswärtsspiel ging es nachmittags nach Köln zu den JungHaien. Hier konnten die Herner Spieler auch wieder sehr gut zeigen, was sie schon alles drauf haben. Auch wenn die JungHaie den schnellen 0:2 Rückstand auf ein 1:2 verkürzen konnten, kamen sie doch nicht gegen die Sturmwellen unserer Herner an. Selbst in Überzahl gelang es ihnen nicht, das Spiel wieder auszugleichen. Ganz im Gegenteil, denn sie mußten sogar einen weiteren Treffer zum 1:3 hinnehmen. Das auf beiden Seiten stark umkämpfte Spiel ging auch wieder zugunsten der Herner mit 6:2 aus. Eine starke Team-Leistung! Fazit: 5 Spiele, 4 Siege, Platz 3 … eine tolle Leistung, auf die man aufbauen kann.

IMG 20191119 WA0010

IMG 20191119 WA0009

Wir freuen uns auf ein weiteres Kräftemessen in der Regionalliga B! 

Fotos Powered Claas R.