Herner EV

Aus Herne - Für die Region

Nächstes Spiel - Kleinschüler

Herner EV
Kölner EC 1b

Kleinschüler siegen in einem ausgeglichenen Spiel gegen Königsborn

Herner EV vs. Königsborner JEC 4:3 (2:2 ; 0:0 ; 2:1)

 

12.11.2016 (FP) 

Am heutigen Samstagmorgen trafen die Kleinschüler des Herner EV auf den Königsborner JEC. Nach den bis jetzt vorliegenden Ergebnissen aus der Liga war mit einem Spiel auf Augenhöhe zu rechnen und so sollte es auch kommen.

Es dauerte 8 Min. des ersten Drittels, bis der Herner Anhang das 1. Tor des Spiels durch Henri bejubeln durfte. In der 12. Min. konnten  die Königsborner  dann, in Unterzahl, den Ausgleich herstellen. Keine Min. später gelang es jedoch Maxim, in Überzahl, den alten Abstand zum 2:1 wieder herzustellen. Dieser sollte nicht lange halten, denn schon in der 15. Min gelang den Königsbornern der erneute Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

Im zweiten Drittel zeigte sich, wie ausgeglichen beide Mannschaften waren. Hatte sich eines der Teams eine gute Angriffsposition erarbeitet, so wurde diese entweder durch die jeweilige Abwehr oder spätestens durch die Torhüter vereitelt.  In diesem Drittel gelang es keiner der beiden Mannschaften, einen Treffer zu erzielen  und so ging es mit immer noch  2:2 in die zweite Pause.

Im letzten Drittel dauerte es bis in die 47. Min., bevor Nikita das erste Tor, im letzten Abschnitt, für die Grün-Weiß-Roten erzielen konnte. Noch in derselben Spielminute konnte Robin für den Herner EV das 4:2 erzielen. Doch der Jubel des Herner Publikums war noch nicht ganz verklungen, da konnten die Königsborner nur 10 Sekunden nach Robins Treffer den Spielstand auf 4:3 verkürzen. Nun rannten die Köningsborner mit Mann und Maus gegen das Herner Tor an.  Doch unsere Abwehr und unsere Torhüter ließen kein weiteres Tor der Köningsborner zu.

Heute gehört unseren beiden Torhütern, Lennart und Teemu, ein besonderes Lob ausgesprochen. Beide konnten teilweise hundertprozentige Chancen, auch mit Hilfe der Abwehrspieler, verhindern.

Tore: Nikita Maer,  Robin Diel, Maxim Beck, Henri Hüser,
Ass: Henri Hüser, Orlando Malik,
Srafen: HEV 8 Min., KJEC 6 Min.
Zuschauer: 63
Aufstellung:
Tor: Teemu Schittkowski, Lennart Weßolek,
Feld: Luis Kischkat, Hendrik Melchers, Bastian Borgmann, Henri Hüser, Maxim Beck, Robin Diel, Orlando Malik, André Mescher, John-Maurice Dornhege, Franco Ringeltaube, Nikita Maer, Maurice Peterle, Georgi  Garshin, Max Peter