Herner EV

Aus Herne - Für die Region

Nächstes Spiel - Jugend

Herner EV
Grefrather EG

Eine Woche nach dem Blutleeren Auftritt in Dortmund ging es am Sonntag für unsere Jugend ins Bergische Land.Gerade einmal 10+1 Spieler standen Coach Lutz Bongers zur Verfügung.
Das Spiel begann so wie das letzte endete, 2-0 lag man nach
7 min.zurück und man musste das schlimmste befürchten.
Aber diesmal ließ man nicht die Köpfe hängen,im Gegenteil, ab
Mitte des 1.Drittel war man das aktivere Team.

Weiterlesen ...

27.11.2016 (HS) Es war ein Spiel zum vergessen. NICHTS stimmte. NICHTS klappte. Alles was man im Training geübt und besprochen hat.................alles Schall und Rauch.

Das einzig Positive ist, das sich keiner Verletzt hat und sich keiner eine große Strafe sich eingehandelt hat.

Weiterlesen ...

Am Samstag wechselten die U19 Spieler des HEV das Spielfeld. Vom glatten Eis wechselte man auf die glatte Bowlingbahn. Team-Building war angesagt.

Im Bowltreff Recklinghausen ließ man 2 Std. die Kugel rollen, Tore gab es zwar keine, dafür aber den ein oder anderen Strike. Die Mannschaft hatte ihren Spaß (und der Coach die höchste Punktzahl). Bei gelöster Stimmung, dem ein oder anderen Getränk, verging die Zeit wie im Flug und ein schöner Abend ging zu Ende.

Weiterlesen ...

Einen Tag nach dem Sieg gegen Hamm ging es für die Jugend zum Neusser EV.
Zur besten "Prime Time"(Bully 20.30 Uhr) durfte man bei den Quirinusstädtern antreten. Leider waren die Vorzeichen alles andere als gut.
Mit quasi dem letzten Aufgebot von 10+1 Spielern stellte man sich dem Gegner der mit 4 Blöcken antrat.

Was folgte waren die wohl besten 2 Drittel unserer Boys in dieser Saison.Trotz des Spielstandes von 7-3 nach dem 2.Drittel hat die Mannschaft vieles richtig gemacht und das umgesetzt was vom Trainer gefordert wurde.
Wer weiß wie es ausgegangen wäre hätte man nicht die 2 Doppelschläge(18min und 19min und 38 min) gefangen.

Weiterlesen ...

Mit 6-1 schlug am heutigen Abend die Jugend des HEV die Eisbären Hamm.
Nach dem man letzte Woche in Neuwied in einer Partie zum Vergessen 7-2 verlor, wollte man gegen die Eisbären zurück in die Erfolgsspur.

Doch das 1.Drittel fing alles andere als gut an 0-1 nach 01.01 min.
Zum Glück konnte nur eine Minute später der Ausgleich erzielt werden. Im weiteren Verlauf kam Hamm immer wieder gefährlich ins Herner Drittel, aber mit Glück und Geschick und einem starken Jakob Theis im Tor blieb es beim 1-1.

Mit Beginn des 2.Drittels steigerten sich unsere Jungs und kamen immer besser ins Spiel. In der 35. min und 40.min wurde das auch mit der 3-1 Führung belohnt.

Im 3.Drittel hatte man die Partie im Griff und lies nichts mehr Anbrennen. Nach schönen Kombinationen konnten noch 3 weitere Treffer erzielt werden.

Ein besonderes Lob verdiente sich die Schüler Reihe die den 3.Block bildete und 2 Tore zum Sieg beisteuerten.

Tore: Senzek 2 Drongowski 2 Anton und Schöpf je 1

Weiterlesen ...