HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

++ Die letzten Krieger ++

Mit einem Mini-Kader von 9+2 waren unsere U20 am 11.12. zu Gast beim Neusser EV. Bis zum Schluss kämpften unseren Junioren und stellten sich gegen die starken Neusser. Am Ende jedoch musste man sich mit 8:1 geschlafen geben. 

Keine 24 Stunden später war unsere U20 dann zu Gast bei den Hammer Eisbären. Während unsere grün-weiß-roten erneut nur mit 9 Feldspielern anreiste, konnten die Eisbären auf Förderlizenzspieler vom Herforder EV zurückgreifen. Nachdem man nach dem 2. Drittel bereits mit 5:2 zurücklag und Stürmer #69 Connor Smith Verletzungsbedingt ausfiel, sah es erneut nach einer klaren Niederlage aus. 
Doch wer dachte unsere U20 lässt jetzt den Kopf hängen, der irrte sich gewaltig. 
In den letzten 20 Minuten gaben unsere letzten 8 "Krieger" nochmal alles und glichen zum 5:5 aus. 
Am Ende sollte es dann aber doch nicht sein und so erzielten die Eisbären 44 Sekunden vor Schluss in Überzahl den 6:5 Siegtreffer. 

Dennoch sind wir stolz auf unser Team, da sie trotz des kleinen Kaders nie den Kopf hängen gelassen haben und bis zum Schluss gekämpft haben.

U20 Neuss