Herner EV

Aus Herne - Für die Region

Nächstes Spiel - Jugend

Herner EV
Grefrather EG

U19 verliert unnötig 7-5 in Hamm (0-3/5-2/2-0)

25.02.2017 (HS) 3 Spiele hinter einander punktete die U19 zuletzt (2 S 1 U), nun wollte man endlich den 1. Auswärtssieg.

Und es schien tatsächlich so, als könne man den Aufschwung der letzten Spiele fortsetzen. 3-0 !! führte man nach dem 1.Drittel. Aber was die Mannschaft ab dem 2.Drittel bot war ein Rückfall in alte Zeiten. Der Coach mahnte noch in der Pause ruhig und konzentriert weiter zu spielen, aber es kam anders.

Mit einem 3-0 im Rücken dachte man sich wohl man sei schon durch. Aber als Hamm innerhalb einer Minute auf 2-3 verkürzte war es mit der Herrlichkeit vorbei. Nichts klappte mehr, Aufbau und Passspiel waren teilweise eine völlige Katastrophe, nach vorne wurde es mehr und mehr mit Einzelaktionen probiert.

Und so gelang es Hamm immer besser ins Spiel zu kommen und noch 3 weitere Treffer zu erzielen. Das es aber auch anders hätte laufen können, zeigten die Tore zum 2-4 und 5-5, als man sich aufs (zusammen) Spielen konzentrierte. Das letzte Drittel war ein Spiegel des zweiten, man schaffte es ganze 2x !! auf das Hammer Tor zu schießen. Hamm legte noch 2 Treffer zum 7-5 Sieg nach. Das es am Ende nicht noch zweistellig wurde, lag an dem wieder mal sehr starken Jakob Theis im Herner Tor.

Am Freitag 03.03. hat die Mannschaft die Chance sich zu rehabilitieren, dann kommen die Eisadler Dortmund.

Torschützen: Senzek 2 Schöpf 2 Drongowski 1