Herner EV

Aus Herne - Für die Region

Unglaublich - Am Ende gewinnen die Hammer Eisbären "nur" mit 16:4 gegen den Aachener EC und bleiben damit in der Tordifferenz 5 Tore hinter unserer Jugend. Knapp eine Woche musster unser Team nach ihrem letzten Spiel warten, bis die Ergebnisse der Konkurrenz feststanden. Wir sind stolz auf unser Team und gratulieren zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Regionalliga NRW

Weiterlesen ...

Möglichst hoch gewinnen! Dass war das Ziel unserer U19 am heutigen Samstag morgen in ihrem letzten Spiel in der Saison gegen den ESC Darmstadt. Denn am Ende entscheidet dass Torverhältnis, wer die Meisterschaft feiert.

Und unsere Jugend legte ordentlich vor! Mit einem 22:2 Sieg gegen die Darmstädter liegt die U19 im Torverhältnis mit 26 Toren vor den punktgleichen Hammer Eisbären. Am Nachmittag konnte der direkte Konkurrent im Spiel gegen den ESV Bergisch Gladbach den Vorsprung auf 18 Tore verkürzen. Am 24.03. entscheidet sich dann, ob Hamm es schafft gegen Aachen das Spiel mit einer Tordifferenz von 18 Toren zu gewinnen oder unsere Jugend die Meisterschaft der Landesliga NRW feiern kann. Wir drücken unserer Mannschaft die Daumen.

Weiterlesen ...

Am Freitag 10.03.17 konnte man den ERV Dinslaken mit 6-3 besiegen (2-0/3-2/1-1). Im ersten Drittel war man haushoch überlegen (17-4 Torschüsse) verpasste aber ein höheres Ergebnis. Im 2.Drittel agierte man zu sorglos, leistete sich den einen oder anderen Fehler. und Dinslaken nutzte dies zweimal zu Anschlusstreffern. Mit einem Unterzahltor konnte man aber doch noch die Führung auf 3 Tore ausbauen. Im letzten Drittel war man dann wieder konzentrierter bei der Sache. In der 49. min bekam Herne (völlig zurecht) eine Matchstrafe (Bandencheck) in der Dinslaken noch einmal verkürzen konnte. In der 56.min machte Herne mit dem 6-3 alles klar und gewann am Ende auch verdient.

Torschützen: Schöpf 3 Senzek, Cassebaum und L. Busboom je1

Weiterlesen ...

HEV vs. Eisadler Dortmund 4-4 (1-0/3-1/0-3)

03.03.2017 (HS) In einem spannenden, schnellen und absolut fairen Spiel, trennte man sich 4-4 Unentschieden. Dortmund mit der besseren Spielanlage und mehr Spielanteilen, Herne hielt mit eiserner Disziplin und großem Kampfgeist dagegen.

Zwischenzeitlich lag man sogar mit 4-1 in Front, konnte aber dem hohem Druck der Dortmunder im letzten Drittel nicht mehr standhalten. Nachlassende Kraft und der Ausfall eines Verteidigers ließ den Traum vom Sieg 2 min. vor dem Ende platzen. Dennoch war Trainer Bongers mit dem Ergebnis zufrieden.

Torschützen: Schöpf 2, Cassebaum 1, Kleinhubbert 1

HEV vs ESC Darmstadt 10-1 (4-1/4-0/2-0)

Weiterlesen ...

25.02.2017 (HS) 3 Spiele hinter einander punktete die U19 zuletzt (2 S 1 U), nun wollte man endlich den 1. Auswärtssieg.

Und es schien tatsächlich so, als könne man den Aufschwung der letzten Spiele fortsetzen. 3-0 !! führte man nach dem 1.Drittel. Aber was die Mannschaft ab dem 2.Drittel bot war ein Rückfall in alte Zeiten. Der Coach mahnte noch in der Pause ruhig und konzentriert weiter zu spielen, aber es kam anders.

Mit einem 3-0 im Rücken dachte man sich wohl man sei schon durch. Aber als Hamm innerhalb einer Minute auf 2-3 verkürzte war es mit der Herrlichkeit vorbei. Nichts klappte mehr, Aufbau und Passspiel waren teilweise eine völlige Katastrophe, nach vorne wurde es mehr und mehr mit Einzelaktionen probiert.

Weiterlesen ...