Herner EV

Aus Herne - Für die Region

Nächstes Spiel - Hobby

Es ist geschafft 💪

Die Hobbymannschaft vom Herner Eissportverein ist in ihrer ersten Saison Meister in der EHHL 3. Division geworden. Mit einem souveränen 11:1 Heimsieg gegen die Black Mustangs Duisburg sicherten sich die Gysenberger die Meisterschaft.

Das Spiel um den Aufstieg findet am 14.04 um 15:00 Uhr in Dinslaken statt.

Weiterlesen ...

Das Rückspiel auf das alle gewartet haben! Am 31.3. empfang die Hobbymannschaft des HEV die Black Mustangs aus Duisburg.

Mit dem eher ruppigen Hinspiel im Kopf starten beide Teams mit hohem Tempo ins Spiel. Trotz hohem Tempo und vielen Chancen fiel im ersten Drittel allerdings nur ein Tor, geschossen durch den Herner #4 Tertel auf Vorlage von #88 Niklas und #69 Buczkowski. Wider jeder Erwartung endete das erste Drittel straffrei auf beiden Seiten und mit einer gut erarbeiteten 1:0 Führung für Herne.

Weiterlesen ...

Souveräner Sieg beim Rückspiel gegen die Eisheiligen Düsseldorf. Der Spitzenreiter aus Herne konnte die zuvor gesperrten Spieler wieder einsetzen, dennoch begann das Spiel schleppend in der warmen Eishalle in Benrath. 

Weiterlesen ...

Das erste Spiel im neuen Jahr sollte das wohl torreichste Spiel der Saison werden. Der Spitzenreiter aus Herne musste aufgrund von Strafen aus dem letzten Spiel gegen die Black Mustangs Duisburg auf die Stürmer Vladislav Loginov und David Kopernok sowie auf Verteidiger Mathias Niklas verzichten. Doch das sollte die Jungs vom Gysenberg nicht davon abhalten bereits früh klar zu machen, wer der Herr im Haus ist.

Weiterlesen ...

Eine Schlacht die wenig mit Eishockey zu tun hatte. Niklas mit schlagfertigen Argumenten und Kopernok mit einer bitter genommenen Chance.

Die Begegnung am 20.12.2017 der Black Mustangs Duisburg vs Herner EV Hobby lies eine große Rivalität vermuten, wobei dies das erste Aufeinandertreffen war.

Das Spiel war gespickt von harten, unfairen und zum Teil gefährlichen Checks durch den Gegner. Dementsprechend schwer fand die Mannschaft der Herner eV Hobby in das Spiel.
Somit fiel in der 8. Spielminute bereits das 1:0 durch den Gastgeber. Nicht viel später, knapp 6 minuten um genau zu sein landete #9 Loginov auf Vorlage von #4 Tertel den Ausgleichstreffer. In der 16. Spielminute traf #44 Kleinschmidt zur 1:2 Führung im Alleingang.

Weiterlesen ...