HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

U11A Auswärtsturnier in Iserlohn

Wie schon im letzten Artikel erwähnt, trat die U11A des Herner EV am vergangenen Samstag bei den Young Roosters in Iserlohn an. Neben den Roosters trafen die Jungs und Jana an diesem Tag im ersten Spiel gegen die Bulldogs des Königsborner JEC an. Die Mannschaftsaufstellung des Herner EV wurde für dieses Turnier noch kurzfristig, also am Donnerstag, von 2 auf 3 Reihen umgestellt, um sie dann, auf Grund eines Krankheitsfalles am Samstag, wieder auf 2 Reihen zusammen zu basteln.

Das Eröffnungsspiel bestritten ab 9.45 Uhr die Roosters gegen den Königsborner JEC, wobei sich die Heimmannschaft knapp mit einem Tor Vorsprung durchsetzen konnte.

Im zweiten Spiel des Tages, zwischen Herne und Königsborn, erwarteten alle beteiligten ein ähnlich knappes Spiel, wie in der vorhergehenden Partie. Hier konnten die Jungs und Jana mit einer konzentrierten Leistung bereits in der ersten Hälfte mit großem Vorsprung davonziehen. In der zweiten Hälfte wurde das Ergebnis weitestgehend verwaltet und auch diese Halbzeit für uns entschieden.

Wie schon im Vorfeld zu erwarten, traten die Jungs und Jana im letzten Spiel des Tages gegen die Young Roosters an. Die erste Halbzeit wurde dabei nach einem frühen Rückstand noch zu einem Unentschieden gedreht. Den zweite Abschnitt entschied das Team aus Herne dann jedoch deutlich für sich und ließ auch keine Gegentore mehr zu.

Nun ergibt sich eine kleine Pause zum Regenerieren, da die nächsten Turniere der U11er erst wieder im März anstehen. Dabei reist die U11B am 09.03.2019 nach Bielefeld und am 16.03.2019 nach Hamm. Für die U11A geht es am 17.03.2019 mit einem Heimturnier weiter.

U11A Iserlohn 1