Herner EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Bambini B im Fuchsbau: Erster Teilerfolg!

Am 10.12.2017 waren unsere kleinen Sportler zu Gast bei den Duisburger Füchsen. Mit viel Vorfreude wurde sich auf die bevorstehenden Spiele eingestimmt. Für alle Beteiligten war jedoch mit Blick auf den Spielplan klar, dass es zumindest gegen den Füchsen und den Roosters schwer werden sollte. 

Nachdem sich die Kinder vor der Halle aufgewärmt haben, ging es zur Skill - Übung auf das Eis.  Das erste Spiel gegen den Gastgeber Duisburg gestaltete sich wie zu erwarten schwierig. Wie schon in den vorhergehenden Partien sind die kleinen Füchse unseren Kindern überlegen. Auch das zweite Spiel gegen den Roosters aus Iserlohn zeigte die besondere Qualität dieser Mannschaften. Man konnte im Turnierverlauf feststellen, dass die Kinder anfingen ihre Motivation zu verlieren.Vor dem letzten Spiel gegen Herford forderte daher unser Trainer Michal die Kinder auf den Kopf nicht hängen zu lassen. Er wolle den Teamgeist der vergangenen Turniere und die damit verbundene Spielfreude wieder sehen. Als zusätzliche Motivation wurde den Kleinen Eishockey - Spielern in Aussicht gestellt, dass sie im Falle eines Sieges gegen Herford zum nächsten Training Süßigkeiten bekommen. Mit neuer Energie und Siegeswille ging es gegen einen bekanntermaßen ebenbürtigen Gegner auf das Eis. Endlich konnte man den bekannten Einsatzwillen sehen. Mit wiedergewonnen Ehrgeiz war der erste Sieg seit Bestehen der Mannschaft in Reichweite. Nach Abpfiff der Partie konnte verdientermaßen gefeiert werden. Der erste Sieg war vollbracht! Voller Freude über den Sieg ging es dann über die zwischenzeitlich verschneiten Straßen in Schrittgeschwindigkeit wieder Richtung Heimat.

Die versprochenen Süßigkeiten gab es natürlich als Belohnung bereits einen Tag später.

U10B DU 10.12.2017