HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

U10 beim Pre-Season-Tournament in Neuss

17.09.2017 (AK) Nach einer langen Sommerpause und einer kurzen Vorbereitungszeit auf dem Eis, stand am vergangenen Wochenende das erste Turnier für die Bambini U10 auf dem Programm. Wie schon mit der U8 im vergangenen Jahr, entschied sich der neue U10 Trainer Jörn Siegmanski diesen ersten Leistungstest durchzuführen. Dabei griff er auf die Spieler der U10A zurück und füllte die 3. Reihe mit 2 Hochspielern aus der U8 auf.

In der Vorrunde traf das Team des Herner EV auf die Düsseldorfer EG, die Smoke Eaters Geleen (NL) und zum Abschluss auf den Kölner EC. Während die ersten beiden Spiele knapp verloren gingen, mussten die Jungs im Spiel gegen Köln eine empfindliche Niederlage verkraften.

Im letzten Spiel des Tages trafen Siegmanskis Schützlinge dann auf das Team mit der weitesten Anreise, den HSV. In diesem Spiel, mit knappem Ausgang, stand Fortuna dann auf unsere Seite. Endlich war der Pfosten nicht mehr im Weg und das Tor breit genug. Besonders zu erwähnen sind die starken Paraden der Goalies, die einen großen Anteil an diesem Erfolg hatten. Diese, nicht nur sprichwörtlich in letzter Minute gesicherte und verdiente Belohnung, brachte dann auch wieder ein Lachen auf die Gesichter der Spieler, Trainer, Betreuer und den zahlreich mitgereisten Eltern.

Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an die Organisatoren des Neusser EV für die reibungslose Organisation dieses Events. Denn neben 8 Teams der U10 standen auch noch 6 Teams der U8 an diesem Tag auf dem Eis.

Für einen ersten Leistungstest war das Trainerteam letztlich zufrieden und wird das Training danach ausrichten. Bereits am 8.10. findet das Heimturnier der U10A am Gysenberg statt, zu dem wir uns über zahlreiche Unterstützer auf den Rängen freuen würden. Die U10B startet eine Woche später in Iserlohn ins Geschehen.