Herner EV

Aus Herne - Für die Region

U8-Bambinis machen weiter Fortschritte

Am 18. November waren die U8-Bambinis zu Gast im Rheinland beim EHC Troisdorf. Nach einer vierwöchigen Turnierpause waren alle wieder heiß darauf, sich mit anderen Mannschaften zu messen. Neben den Gastgebern trafen die Kleinsten des

HEV zum ersten Mal in dieser Serie auf die Kobras aus Dinslaken sowie die Eisbären aus Hamm. Die große Motivation der kleinen Herner konnte man auch daran ablesen, dass das Umziehen vor dem Turnier mehr als reibungslos verlief und die Spieler bereits zehn Minuten vor dem offiziellen Turnierbeginn an der Bandentür Einlass begehrten. Die gezeigten Trainingsleitungen der letzten Wochen spiegelten sich auch auf dem Eis wider, wo Trainerin Sandra Schindler- Drongowski bei ihren Schützlingen erfreuliche Fortschritte feststellen konnte. So konnten die U8-Bambinis zufrieden den Rückweg ins Ruhrgebiet antreten.

Bild Troisdorf