HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Der Herner EV hat das Derby gegen die Moskitos Essen in einer ausverkauften Hannibal-Arena verdient mit 4:1 (0:0/1:0/3:1) gewonnen. „Wir haben über 60 Minuten sehr gutes Hockey gespielt. Einzig unsere Chancenverwertung war noch ausbaufähig“, war HEV-Coach Danny Albrecht nach der Partie zufrieden.

Weiterlesen ...

Ein Derby ist immer etwas Besonderes und wird gleichermaßen von den Fans sowie den jeweiligen Mannschaften und Verantwortlichen mit Spannung und großer Vorfreude erwartet. Der Spielplan will es so, dass der Herner EV am Wochenende gleich zwei Ruhrpott-Derbys bestreiten darf. Zuerst kommt am Freitag der ewige Nachbarschaftsrivale, die Moskitos Essen, vom Westbahnhof an den Gysenberg (Spielbeginn 20 Uhr). Am Sonntag erwarten dann die Füchse Duisburg den HEV ab 18:30 Uhr an der Wedau.

Weiterlesen ...

Nach dem Heimsieg gegen die Rostock Piranhas am Freitag, konnte das Herner Team auch im gestrigen Auswärtsspiel bei den Hannover Scorpions einen Erfolg feiern. Mit 5:2 gewann das Team vom Gysenberg das Topspiel in der Wedemark.

Weiterlesen ...

Der Herner EV hat das Heimspiel gegen die Rostock Piranhas verdient mit 6:3 (3:2/3:1(0:0) gewonnen und damit auch die Tabellenführung der Oberliga Nord verteidigt. „Vor allem die 15 Minuten im zweiten Drittel waren sehr stark“, war HEV-Coach Danny Albrecht nach der Partie nicht komplett zufrieden.

Weiterlesen ...

„Die Piranhas spielen sehr defensiv, die Scorpions dagegen sehr offensiv“. So charakterisiert Cheftrainer Danny Albrecht die beiden Gegner des Herner EV am Wochenende. Am Freitag empfangen die Gysenberger ab 20 Uhr die Rostock Piranhas in der heimischen Hannibal-Arena, am Sonntag geht die wöchentliche Auswärtsfahrt in die Wedemark.

Weiterlesen ...