Herner EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Mit Denis Fominych wechselt ein weiterer Spieler vom Lokalrivalen aus Essen zum Herner EV. Der 24-jährige Stürmer wurde in Kasachstan geboren und spielte in Iserlohn und Köln in der DNL (Deutsche Nachwuchsliga). Danach folgte der Wechsel in die Oberliga. Mittlerweile hat er bereits 275 Spiele in der 3. Liga in seiner Bilanz stehen und kam dabei in Duisburg, Königsborn, Leipzig, Halle und Essen auf insgesamt 172 Scorerpunkte. Der in Iserlohn lebende Denis Fominych spielte in der vorletzten Saison an der Seite von Danny Albrecht bei den Saale Bulls und hat sich bei seinem damaligen Sturmpartner über seine neue Wirkungsstätte informiert. „Das Konzept des HEV konnte mich überzeugen. Ich möchte mein Selbstbewusstsein wieder stärken und mithelfen die Ziele am Gysenberg zu erreichen. Ich bin froh dass ich in der Nähe meiner Heimat Iserlohn spielen kann und freue mich auf die tolle Stimmung bei den Grün-Weiß-Roten“ meint der nächste Neuzugang am Gysenberg. Also Herzlich Willkommen Denis Fominych und erfolgreiche Spiele demnächst in der Hannibal-Arena!

Weiterlesen ...

Das Kumpeltreffen am Samstagabend beim Herner EV vor gut 250 Zuschauern wurde eröffnet vom Geschäftsführer der Gysenberhallen Gmbh, Jürgen Schubert. Dabei bedankte er sich beim gesamten Team und dem weiteren Umfeld und erläuterte noch einmal kurz, warum nach dem enttäuschenden Ende der letzten Saison eine direkte Saisonabschlussfeier nicht angesagt war. Nicht unerwähnt blieb dabei auch, dass durch den Saisonverlauf mit dem Verpassen der Meisterrunde finanzielle Einbußen zu verzeichnen waren. Gleichzeitig wies Jürgen Schubert aber daraufhin, dass der Eishockeysport in Herne zu keiner Zeit auf der Kippe stand bzw. steht und dass weiterhin Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit sowie seriöses Wirtschaften und Handeln die Leitlinien sein werden. Damit leitete er dann gleichzeitig über, dass es nun darum geht nach Vorne in die Zukunft zu blicken und dass es für die kommende Saison viele neue innovative Ansätze im gesamten Bereich geben wird.

Weiterlesen ...

Beim 'Kumpeltreffen' am Samstagabend wurde sie vorgestellt, die neue 'Kumpelkarte' des HEV.

Hier sind im Flyer die entsprechenden Informationen,

das Bestellformular kann an dieser Stelle zum Ausdrucken bzw. zum direkt Ausfüllen heruntergeladen werden.

------

Es gibt drei Möglichkeiten die ausgefühlten Bestellformulare zu übermitteln:

- postalisch an Gysenberghallen GmbH, Am Revierpark 22, 44627 Herne

Weiterlesen ...

Das Kumpeltreffen des Herner EV am Samstagabend am Gysenberg war gut besucht. Ca. 250 Fans des HEV bekamen sehr viel Informationen und so eine Neuigkeiten zu hören.

Den ausführlichen Bericht gibt es am morgigen Sonntag, hier schon einmal die Stichpunkte:

Weiterlesen ...

Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison und unter dem Motto „Ausblick auf die Spielzeit 2018/19“ steht das ‚Kumpeltreffen“, das der Herner EV am Samstag, dem 7. April 2018 ab 18 Uhr im Penalty der Gysenberghalle veranstaltet. Eingeladen sind die Fans, Unterstützer und Helfer der Grün-Weiß-Roten. Jürgen Schubert, Geschäftsführer der Gysenberghallen GmbH wird sicherlich einen kleinen Rückblick auf die abgelaufene Saison geben, aber im Mittelpunkt des Treffens wird der Ausblick stehen auf das was nun kommt. Man kann mit interessanten Neuigkeiten rechnen, nicht nur im sportlichen Bereich. Dann wird es auch die Aufklärung geben, was es mit diesem Titel ‚Kumpeltreffen‘ auf sich hat.

Weiterlesen ...