HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Zwei Siege konnte der Herner EV am letzten Wochenende der Vorbereitung auf die neue Oberliga Nord-Saison einfahren. Das Team von Danny Albrecht setzte sich zweimal gegen die Moskitos Essen durch. Am Freitag hat der HEV spielfrei, am Sonntag kommt Leipzig in die Hannibal-Arena.

In Essen gewann der HEV am Freitagabend mit 6:2 (2:0/2:1/2:1). Der neue Kontingentspieler Colton Kehler erzielte dabei seinen ersten Dreierpack für Grün-Weiß-Rot. Für die weitere Treffer waren Christoph Ziolkowski, Nico Kolb und Dennis Thielsch verantwortlich. Niklas Heyer und Patrick Asselin wurden geschont, der junge Iserlohner DNL-Spieler David Kirchhoff feierte in der Defensive ein ordentliches Debüt.

Die Highlights aus Essen gibt es hier

Weiterlesen ...

Am letzten Wochenende der Vorbereitung auf die neue Oberliga Nord-Saison trifft der Herner EV zweimal auf den ewigen Rivalen aus Essen. Am Freitag ist der HEV zu Gast am Westbahnhof (20 Uhr), am Sonntag kommen die Moskitos um 18.30 Uhr in die Herner Hannibal-Arena. Da die neuen Corona-Regeln erst am kommenden Montag in Kraft treten, werden beide Partien noch mit Zuschauern ausgetragen.

Weiterlesen ...

Dreimal Deutscher Meister, einmal Meister der DEL2, Top-Torschütze der DEL2 und Top-Scorer der DEL2 - das ist die Vita von Richard Mueller. Der Stürmer streift sich ab sofort das Grün-Weiß-Rote Trikot über. „Diese Unterstützung wird uns noch mal ganz weit nach vorne bringen“, freut sich HEV-Coach Danny Albrecht.

Der 38-jährige kommt auf drei Meistertitel mit den Eisbären Berlin und auf eine DEL2-Meisterschaft mit den Löwen Frankfurt, die er gemeinsam mit Nils Liesegang erspielte. „Richie“ Mueller war zudem Deutscher Nationalspieler und zuletzt für die Kassel Huskies in der DEL2 aktiv.

Weiterlesen ...

Ein Sieg und eine Niederlage. Dies ist die Ausbeute des Herner EV aus dem dritten Wochenende der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Oberliga Nord. Am Freitagabend gab es gegen die Tilburg Trappers zuhause eine 2:3 (0:1/2:0/0:2)-Niederlage. Am Sonntag setzte sich der HEV dann beim DEL2-Kooperationspartner EC Bad Nauheim mit 3:2 (1:2/0:0/2:0) durch. „Wille, Einsatz und Laufbereitschaft. Es war alles dabei“, war Danny Albrecht mit dem Wochenende absolut einverstanden.

Weiterlesen ...

Für den Herner EV steht das dritte Wochenende der Vorbereitung auf die neue Oberliga Nord-Saison an. Am Freitag sind die Tilburg Trappers um 20 Uhr zu Gast in der Hannibal-Arena, am Sonntag geht es um 18.30 Uhr beim EC Bad Nauheim (live bei SpradeTV) weiter. Dabei hat das Team von Danny Albrecht eine spannende Woche hinter sich.

Weiterlesen ...