HERNE MINERS

Die Kumpel vom Gysenberg

Beim Herner Eissportverein gelten ab dem Heimspiel gegen die Hannover Indians, das am 2. Januar 2022 stattfindet, neue Zuschauerbeschränkungen. Die Zusammenfassung der neuen Regelungen gibt es hier. So dürfen unter anderem keine Stehplätze mehr angeboten werden.

Weiterlesen ...

Der Herner EV hat das Heimspiel am Abend des zweiten Weihnachtstages mit 1:5 (0:1/0:2/1:2) gegen die Crocodiles Hamburg verloren. Bereits am Dienstagabend geht es für den HEV bei der EG Diez-Limburg (20 Uhr) weiter.

Weiterlesen ...

Der Herner Eissportverein und Nils Liesegang haben den gemeinsamen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. Der 34-jährige erlernte das Eishockeyspielen am Gysenberg und ist eine der prägendsten Personen des Eissports in Herne im letzten Jahrzehnt.

Weiterlesen ...

Der Herner Eissportverein hat das zweite HEV-Duell innerhalb von neun Tagen gewonnen. Gegen den Herforder EV gab es vor 592 Zuschauern in der Hannibal-Arena einen 4:3 (0:1/1:2/2:1/1:0)-Erfolg nach Verlängerung.

Weiterlesen ...

Der Herner EV hat vorgezogene Duell bei den Tilburg Trappers mit 2:5 (0:2/0:2/2:1) verloren und ging damit nach acht Siegen in Serie erstmals wieder als Verlierer vom Eis. Kurzfristig trägt der HEV nun am Sonntag ein Heimspiel gegen den Herforder EV aus. Bully ist um 18.30 Uhr.

Weiterlesen ...