HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

„Für uns alle ist es ein großes Privileg, dass wir aktuell Eishockey spielen dürfen. Auch wenn es mit Zuschauern mehr Spaß macht, ist es schön, dass wir wieder angefangen haben“, sagte HEV-Coach Danny Albrecht nach dem 7:2 (3:1/1:1/3:0)-Auftakterfolg gegen die EXA Icefighters Leipzig.

Weiterlesen ...

Es geht los. Der Herner EV startet am Sonntag mit einem Heimspiel gegen die EXA Icefighters aus Leipzig in die neue Oberliga Nord-Saison. Die Partie wird das erste Geisterspiel am Gysenberg in der 50-jährigen Geschichte des Herner Eissports sein. „Wir freuen uns aber trotzdem, dass es endlich wieder um Punkte geht“, so Danny Albrecht.

Weiterlesen ...

Durch die neue Corona-Schutzverordnung, die seit dem 2. November in Kraft ist und vorerst bis Ende des Monats gilt, müssen vorerst die kommenden vier Heimspiele des Herner EV in der Oberliga Nord ohne Zuschauer stattfinden. Aus diesem Grund haben wir hier alle Infos für unsere Dauerkarten-Kunden noch mal zusammengefasst.

Weiterlesen ...

Am letzten Wochenende der Vorbereitung auf die neue Oberliga Nord-Saison trifft der Herner EV zweimal auf den ewigen Rivalen aus Essen. Am Freitag ist der HEV zu Gast am Westbahnhof (20 Uhr), am Sonntag kommen die Moskitos um 18.30 Uhr in die Herner Hannibal-Arena. Da die neuen Corona-Regeln erst am kommenden Montag in Kraft treten, werden beide Partien noch mit Zuschauern ausgetragen.

Weiterlesen ...

Dreimal Deutscher Meister, einmal Meister der DEL2, Top-Torschütze der DEL2 und Top-Scorer der DEL2 - das ist die Vita von Richard Mueller. Der Stürmer streift sich ab sofort das Grün-Weiß-Rote Trikot über. „Diese Unterstützung wird uns noch mal ganz weit nach vorne bringen“, freut sich HEV-Coach Danny Albrecht.

Weiterlesen ...