Herner EV

Aus Herne - Für die Region

Der erste Versuch am letzten Freitag ging gründlich schief, die extremen Wetterbedingungen führten relativ schnell zum bedauerlichen Spielabbruch der Oberliga Partie Herner EV gegen die Essener Moskitos. Nun steht am morgigen Dienstag, dem 3. Oktober 2017 um 18:30 Uhr („Tag der Deutschen Einheit“) am Herner Gysenberg die Wiederholung im DEB-Spielplan.

Weiterlesen ...

Bisher liegt noch keine offizielle Entscheidung des DEB hinsichtlich des Spielabbruchs vom Freitagabend vor. Die Oberliga Partie Herner EV gegen ESC Wohnbau Moskitos musste bekanntlich bei gespielten 8:30 Minuten aufgrund des dichten Nebels vom Schiedsrichtergespann abgebrochen werden.

Weiterlesen ...

Wenn am Wochenende die Meisterschaft in der Oberliga Nord beginnt, dann warten bis Ende dieses Jahres im ersten Saisonabschnitt 26 Spiele in der Hauptrunde auf den Herner EV. Danach wird es weiter gehen mit den Spielen der besten sieben Teams in der Meisterrunde bzw. den Platzierten 8-14 in der Qualifikationsrunde. Die dann im März 2018 beginnenden Playoffs liegen noch in weiter Ferne, sind aber das erklärte Ziel vieler Mannschaften. „Natürlich wollen wir wie schon in den letzten beiden Jahren die Playoffs erreichen, aber ich werde auch in dieser Saison von Spiel zu Spiel schauen. Die Oberliga Nord wird von Jahr zu Jahr stärker, die Anzahl der Favoriten größer, da fällt es gerade zu Saisonbeginn schwer Prognosen abzugeben. Ich konzentriere mich ganz auf meine Mannschaft. Wir gehen gut vorbereitet in die neue Spielzeit und wollen das maximal mögliche erreichen“ meint HEV Cheftrainer Frank Petrozza.

Weiterlesen ...

Nun geht sie also (endlich) los, die Meisterschaftssaison 2017/18 in der Oberliga Nord. Und dabei kommt es sofort zum Auftakt am Freitagabend ab 20 Uhr am Gysenberg zum absoluten Ruhrpott-Derby, wenn der Herner EV die Essener Moskitos empfängt. In der letzten Saison sahen insgesamt knapp 12000 Zuschauer die vier Duelle der ewigen Rivalen und so hofft man beim HEV auch dieses Mal auf eine große Kulisse. Schließlich ist es nicht nur der Revierschlager, der die Zuschauer mobilisiert. Nach langen Monaten des Wartens auf den Punktspielauftakt ist die Lust auf Eishockey wieder da und dann treffen auch noch zwei Mannschaften aufeinander, die sicherlich erneut zum Favoritenkreis der Oberliga Nord zu zählen sind.

Weiterlesen ...

Nicht mehr lange, dann beginnt die Meisterschaftssaison 2017/18 und es geht sofort richtig los. Am ersten Spieltag gibt es sofort DAS Ruhrpott-Derby, denn am Freitagabend um 20 Uhr kommen die Essener Moskitos an den Herner Gysenberg.

Um sich rechtzeitig mit Eintrittskarten zu versorgen wird am Mittwoch der Fanshop in der Gysenberghalle in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr geöffnet sein. Dort wird es Tickets in allen Preiskategorien zu kaufen geben.

Bei Fußboden Schubert und im Battram Hockeyshop gibt es zu den regulären Öffnungszeiten Stehplatzkarten, allerdings ausschließlich für Erwachsene.

Außerdem gibt es den Online-Vorverkauf bei Ticketmaster.

Weiterlesen ...