HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

„Das ist schon mal ein sehr wichtiges und gutes Signal“, freut sich Jürgen Schubert, Geschäftsführer des Herner EV. Der Haushaltsausschuss hat beschlossen die Corona-Überbrückungshilfen auch auf alle dritten Ligen der olympischen, nicht-olympischen und paraolympischen (semi-)professionellen Sportvereine, Verbände und Unternehmen auszweiten.

Weiterlesen ...

26 Eishockey-Drittligisten stehen vor dem Aus und damit ca. 1.400 Mitarbeiter der Vereine vor einer ungewissen beruflichen Zukunft. Ebenso wird der Nachwuchssport mit über 6.000 Kindern ein Ende finden, wenn die Interessen und Nöte des Sports politisch weiterhin nicht hinreichend berücksichtigt werden.

Weiterlesen ...

Es war eine sehr kurzweilige Woche für HEV-Geschäftsführer Jürgen Schubert. Neben einer Telefonkonferenz mit dem DEB standen für den HEV-Geschäftsführer noch weitere Termine im Kalender. Wir haben für Euch die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Telefonkonferenz mit dem DEB

Weiterlesen ...

Meistertitel, Derbysiege, Play-Offs - all das tritt in der Saison 2020/21 in den Hintergrund, denn der Fokus aller Teams liegt ausschließlich auf der gemeinsamen Bewältigung der Corona-Krise und die damit verbundene Minimierung der gesundheitlichen und finanziellen Risiken aller Beteiligten. Sieger wären alle Clubs, wenn die Punktspielrunde planmäßig eingeläutet wird und somit die ersten Hürden zusammen überwunden werden konnten.

Weiterlesen ...

Der Herner Eissportverein hat die Wahl zur Mannschaft des Jahres 2019 gewonnen. Bei der Ehrung, die am Freitag, 21. August, im Veranstaltungszentrum Gysenberg stattfand, belegte der HEV den ersten Platz vor den Basketball-Damen des Herner TC und den Herne Black Barons. 

Die Veranstaltung, die eigentlich im großen Rahmen für März 2020 geplant war, aber auf Grund der Corona-Pandemir ausfallen musste, wurde nun im kleinen Kreis nachgeholt. Für den HEV nahmen die Spieler Michel Ackers, Nils Liesegang, Denis Fominych, Christoph und Thomas Ziolkowski sowie Geschäftsführer Jürgen Schubert den Pokal und den Wanderpokal entgegen. 

Weiterlesen ...