HERNE MINERS

Die Kumpel vom Gysenberg

Nur eine Partie am Wochenende für den Herner EV!

Der Herner EV trägt am Wochenende in der Oberliga Nord nur eine Partie aus. Am Sonntagabend kommt der Krefelder EV in die Hannibal-Arena. Bully ist um 18.30 Uhr. Für den HEV ist es der Beginn einer Serie von drei Heimspielen innerhalb von sechs Tagen.

Da sich alle Teams mittlerweile wieder im Spielbetrieb befinden (Stand: 10.2., 12.30 Uhr) und Herne und die Indians ihre für diesen Freitag angesetzte Partie bereits am letzten Wochenende austrugen, haben beide Mannschaften am Freitag spielfrei, da sie auch schon viermal gegeneinander angetreten sind. Nach der Partie gegen den KEV stehen die Heimspiele am Mittwoch gegen Halle und am Freitag gegen Rostock auf dem Plan.

Danny Albrecht konnte mit seinem Team daher eine ungeahnte komplette Trainingswoche absolvieren. Die verletzten Akteure Rene Behrens, Christoph Ziolkowski und Sebastian Moberg werden am Sonntag ausfallen, Benjamin Hüfner ist hingegen zurück im Kader. Aaron Krebiekte ist bei der U18-Nationalmannschaft, dafür stehen David Kirchhoff und Marlon Polter von den Young Roosters zur Verfügung. Der Einspruch gegen die Sperre von Alexander Komov wurde vom DEB-Schiedsgericht abgelehnt, so dass Komov am Sonntag gesperrt ist. Das Torhüter-Duo bilden weiterhin Björn Linda und Finn Becker.

Der KEV steht derzeit auf Tabellenplatz 13 und ist am Freitagabend noch zuhause gegen die TecArt Black Dragons gefordert. Topscorer der Mannschaft von Elmar Schmitz ist Marcel Mahkovec. Die bisherigen drei Begegnungen gegen Krefeld konnte Herne allesamt gewinnen.

Das Heimspiel am kommenden Sonntag ist die erste Partie, die unter neuen Einlassregelungen stattfindet. So dürfen mittlerweile wieder 1200 Zuschauer in die Hannibal-Arena und auch die Belegung von Stehplätzen ist wieder erlaubt. Für den Einlass gilt weiterhin die 2G-Regelung, für den VIP-Raum gilt 2G+. Die Nachweise werden am jeweiligen Eingang kontrolliert. Aus diesem Grund weisen wir noch mal auf die zusätzliche Ausweispflicht hin. Schülerinnen und Schüler gelten bei Vorlage eines gültigen Schülerausweises als getestet.

Der Einlass beginnt am Sonntag um 17.30 Uhr. Auch die Abendkasse öffnet um diese Uhrzeit. Der VIP-Raum öffnet ebenfalls um 17.30 Uhr. Das „Penalty“ wird vor und während des Spiels komplett als VIP-Raum genutzt, ist aber nach dem Spiel für die Fans zugänglich.

Der Einlass zur WHS-Stehplatztribüne erfolgt über den Eingang rechts neben dem Haupteingang (BV Pool). Der „normale“ Sitzplatzeingang ist links neben dem Haupteingang (Rolltor), der Einlass zur Abendkasse erfolgt über den Haupteingang. Besitzer von VIP-Karten nutzen den VIP-Eingang.

Hier können Online-Tickets für Sonntag gekauft werden

Hier gibt es den SpradeTV-Link zur Übertragung