HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

„Menschlich und sportlich ein Top Typ“ - Björn Linda bleibt in Herne!

Der Herner EV und Björn Linda haben den Vertrag für die Saison 2021/22 verlängert. Der Torhüter geht damit in seine vierte Saison am Gysenberg. „Er ist ein sehr wichtiger Baustein für die kommende Zeit“, freut sich Danny Albrecht über die Vertragsverlängerung.

Der 31-jährige wurde im Nachwuchs der Düsseldorfer EG ausgebildet, für die er auch in der DEL auf dem Eis stand. Nach den Stationen Duisburg, Frankfurt, Neuwied, Hannover und Deggendorf wechselte Björn Linda im November 2018 nach Herne, ist seitdem absoluter Leistungsträger bei den Grün-Weiß-Roten und richtig heimisch geworden.

„Ich bin sehr gerne hier und fühle mich wohl. Ich spiele in einem ambitionierten Team und weiß auch die Nähe zu meiner Familie zu schätzen“, sagt die Nummer 30 des Herner EV.

In der vergangenen Saison wurde Björn Linda als bester Torhüter der Oberliga Nord ausgezeichnet und auch in der laufenden Runde hat er dem HEV bereits so einige Punkte gerettet. Linda bildet gemeinsam mit Jonas Neffin das starke Torhüter-Duo am Gysenberg.

„Der Keeper ist die wichtigste Position beim Eishockey. Wir sind mit Björn und Jonas sehr, sehr gut aufgestellt“, sagt Danny Albrecht. „Björn ist menschlich und sportlich einfach ein Top Typ. Er ist ein Vorbild für die jungen Sportler und auch in der Kabine eine echte Führungspersönlichkeit“, freut sich der HEV-Coach auf die weitere Zusammenarbeit.

Lindableibt