HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Gerüchte beendet: Marsall bleibt in Herne!

In einigen Eishockey-Foren konnte man lesen, dass er den Herner EV wahrscheinlich verlassen wird. Und selbst die sonst so gut informierte Statistik-Seite „Eliteprospects“ führt sein Vertragsende in Herne noch für die Saison 2019/2020.

Aus diesem Grund wollen wir schnell Fakten schaffen: Marcus Marsall bleibt auch im kommenden Jahr am Gysenberg. Der Stürmer hatte seinen Vertrag im vergangenen Sommer bereits für zwei Spielzeiten verlängert. Aktuell zieht der 30-jährige seine Reha nach Kreuzbandriss durch und liegt absolut im Zeitplan.

„Wir hoffen sehr, dass wir Marsi bereits zum Saisonstart auf dem Eis begrüßen dürfen“, sagt Danny Albrecht. „Er ist ein absolutes Vorbild, was die Einstellung zu unserem Sport angeht. Er gibt nie auf und macht es dem Trainer immer sehr einfach, so dass man ihm auch in wichtigen und spielentscheidenden Situationen das Vertrauen schenkt“, freut sich der HEV-Coach auf die weitere Zusammenarbeit.

Marcus Marsall stand bisher insgesamt 143 Mal (inklusive Playoffs) für Grün-Weiß-Rot auf dem Eis, kam dabei auf 84 Tore und 106 Assists.