HERNER EV

Seit 1970 - Aus Herne - Für die Region

Neuer Fitnesskooperationspartner!

Der Herner Eissportverein hat mit der DK Fitness und Wellness Loft Herne GmbH in der Sommerpause einen neuen Fitness-Kooperationspartner gefunden. Das Fitnessstudio in Herne-Crange bietet seinen Mitgliedern auf über 2200 qm modernste Fitness- und Krafttrainingsgeräte. Darüber hinaus verfügt das Fitnessstudio über eine Sauna und ein Solarium. Ab sofort haben alle Spieler der 1. Mannschaft inklusive Trainerstab die Möglichkeit, sich im Fitnessstudio intensiv auf die kommende Spielzeit in der Oberliga-Nord vorzubereiten. Schon bald wird Headcoach, Danny Albrecht, in Zusammenarbeit mit seinen Trainerkollegen mindestens einmal pro Woche ein spezielles Fitness- und Krafttraining an der Heerstraße abhalten. Danny Albrecht dazu: „Alle Spieler haben bereits jetzt die Möglichkeit, das Fitnessstudio zu nutzen und sich optimal auf den Trainingsauftakt am 15. August in der heimischen Hannibal-Arena einzustimmen.“ Ferner verfügt das Fitnessstudio nicht nur über 170 modernste Fitnessgeräte, sondern auch über zwei großflächige Kursräume. Michel Ackers zeigt sich über die neue Kooperation auf Herner Boden hocherfreut: „Nach dem ersten Training habe ich sofort gemerkt, dass wir hier sehr gut aufgehoben sind. Ich bin mir sicher, dass hier noch viel Schweiß für eine erfolgreiche Saison fließen wird.“ Auch Kenan Doric, Geschäftsführer der DK Fitness und Wellness Loft, zeigt sich begeistert: „Wir freuen uns sehr, mit dem Herner EV einen hochprofessionellen Partner zu haben. Beide Seiten werden von dieser Kooperation stark profitieren.“

DK Fitness und Wellness Loft Herne GmbH

dk fitness

Auf dem Bild von links nach rechts: Benjamin Adamik, Jürgen Schubert (beide HEV), Dana Lehmann, Kenan Doric (beide DK Fitness), Danny Albrecht und Michel Ackers (beide HEV).